česky        německy       

















(
Běhařov - Schloss

Schloss Das Barockschloss erbaut im 16. Jahrhundert, höchstwahrscheinlich an der Stelle einer ehemalige Festung aus dem 14. Jahrhundert Fremuta aus Stropčice. Im 18. Jahrhundert wurde das Schloss im Barockstiel umgebaut, im 19. Jahrhundert wurden weitere Gestaltungen vorgenommen. Das Schloss ist ein Etagenbau mit Mansadendach und Zwiebelstern.

)
Běhařov - Schloss
(
Běšiny - Hořákov - Schloss

Die ursprüngliche Festung wurde ca. im 14. Jahrhundert erbaut. Später wurde sie in einen Schloss umgebaut und dann abgerissen.

)
Běšiny - Hořákov - Schloss
(
Běšiny - Schloss

Festung und Renaissanceschloss bei den zwei Teichen im Zentrum der Gemeinde. Das Schloss wurde später erstellt und in einen Speicher umgebaut.

)
Běšiny - Schloss
Budětice - Lipová Lhota - Schloss
(
Chanovice - Defurovy Lažany - Schloss

Schloss Ursprünglich stand in der Gemeinde Lažany gotische Festung, die erstmals 1496 erwähnt wurde.

)
Chanovice - Defurovy Lažany - Schloss
(
Chanovice - Schloss

Schloss Ein Barock Schlösschen, dass früher eine gotische Festung war, bietet eine Volksspielzeugexposition zur Besichtigung. In der Gemeinde befindet sich ein freizugängliches Freilichtmuseum desen Bauwerk aus Südböhmen stammt, siehe Freilichtmuseum in Chanovice

)
Chanovice - Schloss
(
Chocomyšl - Schloss

Die ursprünglich gotische Festung in Chocomyšl wurde im 18. Jahrhundert in ein Jagdschloss umgebaut.

)
Chocomyšl - Schloss
(
Chudenice - Schloß

Schloß Renaissance Schloss im Barockstiel renoviert, erbaut auf dem Grundriss einer gotischen Festung, das an eine Festung mit Bastei erinnert. Die Schlossexpositionen sind einigen bedeutenden Menschen gewidmet, die mit Chudenice verbunden sind - Josef Dobrovský, Jaroslav Kvapil, K. S. Amerling

)
Chudenice - Schloß
(
Chudenice - Schloss Lázeň

Schloss Das Schloss, gegründet von Černíny aus Chudenic, wurde ursprünglich als Kurort erbaut, doch mit der Zeit hat sich das Schloss zum Empirestiel verändert. Umgeben von einem englischen Park, aus einem Teil des Parks entstand im Jahre 1841 ein Arboretum «Englischen Garten»

)
Chudenice - Schloss Lázeň
(
Červené Poříčí - Schloss

Schloss Das renaissance Schloss wurde im Jahre 1611 auf dem Grundriss der mittelalterlichen Festung die im 14. Jahrhundert erbaut wurde errichtet.

)
Červené Poříčí - Schloss
Hartmanice - Dolejší Krušec - Schloss
Hartmanice - Dolejší Těšov - Schloss
(
Hartmanice - Kundratice - Schloss

Schloss Das Schloss in Kundratice wurde zum heutigen Erscheinungsbild im Jahre 1840 durch die Vorgänger des Dichters Villani umgebaut. Das Schloss steht im Dorf am Nordhang des Berges Křemelná.

)
Hartmanice - Kundratice - Schloss
Hartmanice - Loučová - Schloss
Hartmanice - Palvínov - Schloss
(
Hlavňovice - Horní Staňkov - Schloss

Schloss Schloss in Horní Staňkov.

)
Hlavňovice - Horní Staňkov - Schloss
(
Hlavňovice - Schloss

Schloss Das Schloss in Hlavňovice wurde in der zweite Hälfte des 17. Jahrhundert erbaut.

)
Hlavňovice - Schloss
(
Horažďovice - Schloss

Schloss Das Grunderscheinungsbild des Schlosses ist im Renesancestiel gehalten sowie die Arkaden im Vorhof. Die späteren Renovierungen des Schlosses fanden in der Barockzeit statt.

)
Horažďovice - Schloss
Hrádek u Sušice - Tedražice - Schloss
Hrádek u Sušice - Schloss
(
Ježovy - Schloss

Schloss Das einstöckige Barockschloss ist in der 1. Hälfte des 17. Jahrhundert durch den Umbau der Renesancefestung entstanden. In der 1. Hälfte des 18. Jahrhundert hat es das spätbarocke Erscheinungsbild erhalten.

)
Ježovy - Schloss
(
Kasejovice - Gebiergsvorland - Smrčkův Hof

Im Gebiergsvorland Ende des 18. Anfang des 19. Jahrhunderts wird ein Hof mit einem Schlösschen und einer Brauerei beschrieben. In diesem Smrčkový Hof, benannt nach seinem Besitzer, haben sich während der nationale Wiedergeburt Patrioten, Schriftsteller, Lehrer und Priester aus dem Bezirk getroffen. A.J.Berndorf Im Morgenrot und frühe unserer Wiedergeburt - V červáncích a jitru našeho znovuzrození.

)
Kasejovice - Gebiergsvorland - Smrčkův Hof
(
Kolinec - Hradiště - Schloss

Schloss Das Barockschloss in Hradiště wurde in der 2. Hälfte des 18. Jahrhundert erbaut.

)
Kolinec - Hradiště - Schloss
(
Kolinec - Jindřichovice - Schloss

Die ehemalige Festung in Jindřichovice wurde in ein Schloss umgebaut.

)
Kolinec - Jindřichovice - Schloss
(
Kolinec - Malonice - Schloss

Schloss Die erste schriftliche Erwähnung über die Gemeinde stammt aus dem Jahre 1318, die Jetřich festgehalten hat. In der Zeit Bedřich Škorně wurde im 15. Jahrhundert in Malonice ein Renaissanceschloss erbaut.

)
Kolinec - Malonice - Schloss
(
Kolinec - Mlázovy - Schloss

Schloss In Mlázov stand ab dem 14. Jahrhundert die ursprüngliche Festung. Im Jahre 1721 veranlasste Jan Vilém Bernklau aus Šenrejt entlang der Festung ein kleines Schloss zu bauen.

)
Kolinec - Mlázovy - Schloss
(
Kolinec - Podolí - Schloss

Podolí Das Schloss in Podolí hat die adelige Familie Terzit im Jahre 1789 erbaut.

)
Kolinec - Podolí - Schloss
(
Kolinec - Tajanov - Schloss

Das Schloss ist etwar am Ende des 18. Jahrhundert erbaut worden und wird das erste mal im Jahr 1839 erwähnt, als Josef Antonín Appelthauer der Inhaber war.

)
Kolinec - Tajanov - Schloss
(
Kolinec - Ujčín - Schloss

Ursprünglich stand in Ujčín ein Festung, die angeblich im 14. Jahrhundert erbaut wurde. Über ihren Untergang gibt es keinen Nachweis. Vermutlich wurde am Ende des 16. Anfang des 17. Jahrhundert an dieser Stelle ein Renaissanceschloss erbaut.

)
Kolinec - Ujčín - Schloss
Kolinec - Schloss
Měčín - Schloss
(
Mochtín - Nový Čestín - Schloss

Schloss Schloss in Nový Čestín

)
Mochtín - Nový Čestín - Schloss
(
Mochtín - Újezdec - Schloss

Újezdec Das Schloss in Újezdec wurde am Ende des 18. Jahrhundert erbaut.

)
Mochtín - Újezdec - Schloss
(
Mochtín - Schloss

Schloss Das Schloss in Mochtín wurde voraussichtlich am Ende der sechziger und Anfang der siebziger Jahre des 19. Jahrhundert erbaut.

)
Mochtín - Schloss
(
Mokrosuky - Schloss

Schloss Eine bedeutende Sehenswürdigkeit in Mokrosuky ist eine ehemalige Festung, die im Jahre 1579 in ein Renaissanceschloss umgebaut wurde.

)
Mokrosuky - Schloss
(
Nalžovské Hory - Schloss

Schloss Ursprünglich stand hier eine Festung, die zum Jahr 1380 (Jan aus Paběnic) erstmals erwähnt wird, später wurde sie zum Besitz von Herren aus Nalžovy.

)
Nalžovské Hory - Schloss
(
Obytce - Schloss

Das Schlösslein stammt aus dem 18. Jahrhundert.

)
Obytce - Schloss
(
Oselce - Schloss

Schloss Das Barockschloss in Oselce wurde auf der früheren Festung im Jahre 1680 erbaut und von Antonie de Maggi im Jahre 1707 - 1737 umgebaut.

)
Oselce - Schloss
(
Petrovice u Sušice - Jiřičná - Schloss

Schloss Schloss in Jiřičná aus dem 17. Jahrhundert.

)
Petrovice u Sušice - Jiřičná - Schloss
Petrovice u Sušice - Kněžice - Schloss
(
Petrovice u Sušice - Kojšice - Schloss

Schloss Das Schloss in Kojšice wurde im Jahre 1850 von Ferdinad Abele erbaut.

)
Petrovice u Sušice - Kojšice - Schloss
(
Plánice - Lovčice - Schloss

Schloss Am Anfang des 18. Jahrhundert hat in der Siedlung Lovčice der Besitzer des Herrengutes Bořitov aus Martinice ein Barockschloss erbaut. Geplant wurde es angeblich vom Bekannten Erbauer Kilián Ignác Dientzenhofer, der im Jahre 1720 eine Wahlfahrtskirche in Nicov gebaut hat. Das Schoss wird das erstenmal im Jahre 1789 erwähnt.

)
Plánice - Lovčice - Schloss
(
Plánice - Schloss

Schloss Das Herrengut, über das wir in historischen Quellen die ersten Erwähnungen im Jahre 1584 finden.

)
Plánice - Schloss
(
Podmokly - Schloss

Schloss Ein Schloss, gebaut in der zweiten Hälfte des 19.Jahrhunderts.

)
Podmokly - Schloss
(
Soběšice - Mačice - Schloss

Schloss Die Festung an diesem Ort wird bereits im 14. Jahrhundert erwähnt, im Jahre 1600 entstand an dieser Stelle das Schloss.

)
Soběšice - Mačice - Schloss
Sušice - Volšovy - Schloss
(
Týnec - Loreta - Schloss

Schloss Das frühere Jagdschlösschen wurde wahrscheinlich zu Beginn des 18.Jahrhunderts für die Familie Kolovrat errichtet.

)
Týnec - Loreta - Schloss
(
Týnec - Schloss

Schloss Das Schloss in Týnec während der Rekonstruktion

)
Týnec - Schloss
(
Velhartice - Nemilkov - Schloss

Schloss An der ürsprüngliche Stelle der Festung aus dem 14. Jahrhundert wurde im 16. Jahrhundert ein Renaissanceschloss erbaut.

)
Velhartice - Nemilkov - Schloss
(
Žichovice - Schloss

Schloss Das Schloss in Žichovice ist das bedeutendeste historische Objekt der Gemeinde. Ursprünglich stand in Žichovice nur eine Festung, die in der 2. Hälfte des 16. Jahrhundert von Jan Kavka Říčanský aus Říčany oder von seinen Sohn Jan errichtet wurde.

)
Žichovice - Schloss
(
Žihobce - Schloss

Schloss Das Schloss in Žihobce wurde im Jahre 1688 am Ort der ursprünglichen Festung erbaut.

)
Žihobce - Schloss






 
 Mittwoch, 13. Dezember 2017
 Temperatur: -0.9 °C

  Wetterstation 
Datum: 13.12.2017
Abmessungszeit: 0
Temperatur: -0.9°C
Feuchtigkeit: 82.0 %
Windstärke: 2.9 km/h
Windrichtung:  Südwestlich


 Verkehr 
  1/22 (kř. 22/187) částečná uzavírka
  1/27 (kř. 27/190) částečná uzavírka
  1/27 (kř. 27/279) částečná uzavírka
  2/169 (Rejštejn (kř. 169/1699)) částečná uzavírka
  2/185 (Klatovy (kř. 185/18515)) silnice uzavřena
  2/185 (Lučice u Chudenic (kř. 185/18510)) silnice uzavřena