èesky        nìmecky       

















Mochtín - Srbice - Festung


Grunddaten


Die Renaissancefestung in Srbice stammt aus der erste Hälfte des 16. Jahrhundert.

kraj: Plzeòský kraj
okres: Klatovy
obec: Mochtín
poloha: 49°21'6.6 N, 13°20'34.8 E   0 m n.m.
adresa: Mochtín - Srbice, 339 01  Klatovy
Feste
Feste



zpìt

Detail

Feste<br>
Feste

Srbice wird zum ersten Mal in der zweiten Hälfte des 14. Jahrhunderts erwähnt, als das Dorf im Besitz der Landedelmänner der Zbyslav und Sezim war. Man geht davon aus, dass Srbice gegen Ende des 14. Jahrhunderts zum Herrensitz wurde. Über die Gestalt dieses Herrensitzes ist allerdings nichts bekannt. 

Die Geschichte dieses Herrensitzes ist nur bruchstückhaft bekannt. Noch heute sind die Überreste des Herrensitzes in der Bausubstanz, des gegenwärtigen Wohngebäudes zu finden. Dieses wurde erstmals 1544 erwähnt, der Erbauer ist jedoch unbekannt.

Nachdem sich die Besitzer oft wechselten kaufte im Jahr 1654 Vilém Albrecht Krakovský aus Kolovraty das Gut und gliederte es in seine Tynecer Herrschaft ein, zu der es bis ins 20. Jahrhundert gehörte.

Quelle: Úlovec J., Hrady, zámky a tvrze Klatovska, Libri, 2004 
zpìt








 
 Montag, 24. September 2018
 Temperatur: 22.9 °C

  Wetterstation 
Datum: 2.6.2018
Abmessungszeit: 1
Temperatur: 22.9°C
Feuchtigkeit: 49.5 %
Windstärke: 9.7 km/h
Windrichtung:  Westlich


 Verkehr 
  1/22 (kø. 22/187) èásteèná uzavírka
  1/27 (kø. 27/190) èásteèná uzavírka
  1/27 (kø. 27/279) èásteèná uzavírka
  2/169 (Rejštejn (kø. 169/1699)) èásteèná uzavírka
  2/185 (Klatovy (kø. 185/18515)) silnice uzavøena
  2/185 (Luèice u Chudenic (kø. 185/18510)) silnice uzavøena