èesky        nìmecky       

















Kasejovice - St. Jakub Kirche


Grunddaten


Die Friedhofskirche St. Jakub ist ein ursprünglich frühgotischer Bau aus dem 13. Jahrhundert.

kraj: Plzeòský kraj
okres: Plzeò-jih
obec: Kasejovice
poloha: 49°27'54.1 N, 13°44'24.5 E   548 m n.m.
adresa: Kasejovice, 335 44  Kasejovice
St. Jakub Kirche in Kasejovice
St. Jakub Kirche in Kasejovice



zpìt

Detail

St. Jakub Kirche in Kasejovice<br>
St. Jakub Kirche in Kasejovice

Der Stadt Kasejovice dominiert durch die gotische Kirche St. Jakob, erbaut am Ende des 13. Jahrhunderts. Sie präsentiert sich heute als barocker Umbau.
zpìt

Sage


Jakobus der Ältere

Jakobus der Ältere war der Sohn des Fischers Zebedäus und der Salome. Er war einer der zwölf Apostel Jesus Christi. Er erwarb sich Verdienste um die Verbreitung des Evangeliums auf der Iberischen Halbinsel. Er war der erste Märtyrer unter der Aposteln, der für seinen Glauben enthauptet wurde. Es geschah im Jahre 41 in Palestina. Seinen Körper wurde auf dem Platz begrabten, wo heute die Stadt Santiago de Compostela liegt.

Der Name Santiago entstand aus der Name St. Jacob. Compostela stamt aus lateinisch "campus stellae" - Sternfeld, das der Bischof Teodomiro sehen sollte, nach anderer Quellen religiöser Klausner, und Dank dessen das Grab des Apostels fand. Auf dem Platz des Grabs steht heute die Kathedrale. Zum Grab des Märtyrers begann Hunderte von Pilgern sich ergeben und Santiago wurde neben Rom und jerusalem das wichtigste Wallfahrtsort.

Der Jakobsweg wurde im Jahre 1993 in das UNESCO - Welterbe aufgenommen.


zpìt








 
 Donnerstag, 21. Juni 2018
 Temperatur: 22.9 °C

  Wetterstation 
Datum: 2.6.2018
Abmessungszeit: 1
Temperatur: 22.9°C
Feuchtigkeit: 49.5 %
Windstärke: 9.7 km/h
Windrichtung:  Westlich


 Verkehr 
  1/22 (kø. 22/187) èásteèná uzavírka
  1/27 (kø. 27/190) èásteèná uzavírka
  1/27 (kø. 27/279) èásteèná uzavírka
  2/169 (Rejštejn (kø. 169/1699)) èásteèná uzavírka
  2/185 (Klatovy (kø. 185/18515)) silnice uzavøena
  2/185 (Luèice u Chudenic (kø. 185/18510)) silnice uzavøena