èesky        nìmecky       

















Sušice - Judenfriedhof I


Grunddaten


Der alte jüdische Friedhof „Jeden“ zählt zu den ältesten Friedhöfen in Böhmen. Er wurde 1626 gegründet und wurde von der alten Stadtmauer eingekeilt, später wurde er erweitert.

kraj: Plzeòský kraj
okres: Klatovy
obec: Sušice
poloha: 49°13'45.8 N, 13°31'3.33 E   465 m n.m.
adresa: ulice Pøíkopy, 342 01  Sušice



zpìt

Detail

Auf ihm wurden Menschen bis 1873 bestattet. Der älteste lesbare Grabstein stammt aus dem Jahr 1708.

Der neue jüdische Friedhof wurde wahrscheinlich 1876 gegründet. Er fungierte bis 1946. Er befindet sich am Ortsrand von Schüttenhofen, in der Køièkova Straße. Diese Schlüssel zu beiden Friedhöfen befinden sich im Infozentrum des Rathauses.

 

 

zpìt

Foto







zpìt








 
 Dienstag, 13. November 2018
 Temperatur: 22.9 °C

  Wetterstation 
Datum: 2.6.2018
Abmessungszeit: 1
Temperatur: 22.9°C
Feuchtigkeit: 49.5 %
Windstärke: 9.7 km/h
Windrichtung:  Westlich


 Verkehr 
  1/22 (kø. 22/187) èásteèná uzavírka
  1/27 (kø. 27/190) èásteèná uzavírka
  1/27 (kø. 27/279) èásteèná uzavírka
  2/169 (Rejštejn (kø. 169/1699)) èásteèná uzavírka
  2/185 (Klatovy (kø. 185/18515)) silnice uzavøena
  2/185 (Luèice u Chudenic (kø. 185/18510)) silnice uzavøena